• dem Licht entgegen

  • Festliche Musik

  • Neues Licht

  • Willkommen

  • Klangräume

  • an einem Strang ziehen

  • Lebensfarben

  • Lebensfreude

  • Gemeinschaft

  • Wünsche

  • bunter Glaube

  • ruhige Orte

  • Himmelsgrüße

  • neue Perspektiven

  • Licht und Schatten

  • wechselnde Pfade

  • Hoffnungen

  • Fundament

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

+++ Aktualisierung zur Situation rund um das Coronavirus +++ (Stand 18.01.2021) +++

 

 

Uns ist bewusst, wie wichtig und tröstlich Präsenzgottesdienste für Menschen sein können. Als Christinnen und Christen haben wir aber auch eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung und müssen damit verantwortungsvoll umgehen. Wir sind aufgerufen, zuhause zu bleiben und Kontakte zu minimieren. Zu diesem Appell passt nicht die Durchführung von Präsenzgottesdiensten, so schmerzhaft dies für viele sein mag, auch für uns persönlich. Wir mussten uns entscheiden, auch wenn es für niemanden leicht war:

 

Es fallen alle Präsenzgottesdienste bis zum 31.01.2021 aus.

Es werden vor den Kirchen Gottesdienste zum Mitnehmen an den jeweiligen Sonntagen ausliegen.

 

 

Die "Offene Kirche" St. Salvator bleibt an den Werktagen Mo-Fr von 9 Uhr bis 16 Uhr und an den Feiertagen von 15 bis 19 Uhr für einzelne Besucher zum stillen Gebet und zur Andacht geöffnet. Eine Alternative zur Andacht und Einkehr kann auch der wöchentliche Fernsehgottesdienst im ZDF sein. Denkbar sind auch die Anregungen der Landeskirche für "Kirche zu Hause" auf www.ekhn.de.

 

Bücherei und Kleiderkammer sind bis auf Weiteres geschlossen.

 

Das Gemeindebüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Grundsätzlich können Sie während der generellen Bürozeiten Ihre Anliegen per Telefon oder E-Mail übermitteln. 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis in dieser besonderen Situation und wünschen Ihnen für die nächsten Wochen viel Kraft und Besonnenheit.

Seien Sie behütet und bleiben Sie gesund.

Ihre Ev. Kirchengemeinde Nastätten

Gottesdienste in Schriftform

Wenn Sie Interesse am Gottesdienst haben, finden Sie unter Gottesdienst / Gottesdienste in Schriftform die Gottesdienste im PDF Format.

Ansonsten finden Sie die ausgedruckten Andachten an unseren Kirchen.

Das Kreuz wird zu einem Pluszeichen

Wer wählt, kreuzt Namen auf einem Wahlvorschlag an. Das Kreuzzeichen steht für freie und geheime Wahlen. Die Evangelische Kirche baut sich von unten, von der Gemeinde her auf. In diesem Sinn steht das Wahlkreuz für eine demokratische, vielfältige und facettenreiche Kirche. Zudem ist das Kreuz ein Symbol der Christenheit und erinnert an den Kreuzestod sowie Auferstehung Jesu.
Das Kreuz als Plus – ein positives Vorzeichen für Gemeinschaft auf der ganzen Welt.
Hier finden Sie unsere Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl 2021, die Liste kann noch ergänzt werden.