zur Terminübersicht

Nastätten, Bürgerhaus

Fr, 23. September · 20.00 Uhr
Wrack der guten Hoffnung

Das Kirchenkabarett: "Das weißblaue Beffchen" spielt "Wrack der guten Hoffnung"

 
 

Leinen los und Ahoi!
Leinen los und Ahoi! In seinem CoVid-modi(n)fizierten Programm setzt „Das Weißblaue Beffchen“ seine kabarettistische „Kreuz“-Fahrt fort: denn allen Austrittswellen zum Trotz bleibt die Kirche ein Wrack der guten Hoffnung – und auch wenn sie mal festsitzt, bleibt sie auf gutem Grund! Auf der Suche nach mehr Tiefgang lässt das Täumerschiff dabei notgedrungen allzu seichte Kirchengewässer hinter sich und wagt sich archegleich auf hohe See. Trotz allem aber gilt: „Eine Seefahrt, die ist lustig“ – und Lachen ist nicht ansteckend, sondern gesund! An Bord: Gemeindeausflugsgeschädigte Busfahrer, medienaffine Kirchenvorsteher und Onlinegottesdienstaufnehmende Pfarrer und… und… und…die volle Archenvielfalt im Zoo Gottes.

Kartenvorverkauf ab dem 01.09.2022:

  • Bücherland Nastatten,
  • Eine-Welt-Laden Nastatten
  • Ev. Kindertagesstatte Pusteblume

Kartenpreis: 15 € (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 10 €)

---

Das weißblaue Beffchen ist das älteste Kabarett evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer in Bayern. 1979  standen die Freizeitkabarettisten zum ersten mal auf der Bühne des Deutschen Evangelischen Kirchentags – mit soviel Erfolg, dass sie inzwischen regelmäßig in Gemeinden und beim Kirchentag auftreten.